Unibuch Berlin

OKEx und Bit Berry unterstützen sich gegenseitig

OKEx und Bit Berry unterstützen sich gegenseitig

OKEx und Bit Berry unterstützen sich gegenseitig in ihren Brieftaschen

Die führende Krypto-Währungsbörse hat die Streichung von über 50 Handelspaaren bis Ende Oktober angekündigt.

Die führende Krypto-Brieftasche Bit Berry hat eine Absichtserklärung mit OKEx, einer der weltweit größten Krypto-Währungshandelsplattformen, unterzeichnet. In dem Dokument heißt es, dass jedes Unternehmen mit dem anderen zusammenarbeiten wird, um die Technologie der digitalen Brieftasche laut The News Spy jedes Unternehmens weiter zu etablieren. Darüber hinaus wird Bit Berry die einheimische Währung der Börse OKB auflisten, wodurch seine Kunden Zugang zu einer völlig neuen Münze erhalten.

OKEx und Bit Berry reichen sich die Hände

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist Bit Berry in Südkorea stationiert und hat mehr als 100.000 Kunden. Die Kunden von Bit Berry zeigten sich begeistert von der Idee, möglicherweise mit einer neuen Währung zu handeln. OKB ist eine äußerst beliebte Münze, die ihren Benutzern mehrere Vorteile bietet, darunter Zugang zu Burns und Spothandel. Bislang hat die Währung seit Anfang 2020 einen Preisanstieg von fast 150 Prozent erfahren.

Jae Bum Yoo – CEO von Bit Berry – erklärte kürzlich in einem Interview:

Die Notierung von OKB in unserer Brieftasche ist ein Tor für unsere Plattform, um global zu wachsen. OKB gehört laut CoinGecko.com und Blockreview.net zu den Top-20-Münzen, daher möchten wir, dass unsere Nutzer mit Münzen und Produkten von DEFI, Zahlungen und Sicherheit bis hin zu Bots für den Kryptowährungshandel, die mit dem OKB-Ökosystem zusammenkommen, in Kontakt kommen. Dies wird eine Win-Win-Win-Win-Situation für alle Parteien sein. Wir werden hart daran arbeiten, dass dies für unsere Nutzer früher geschieht.

Bit Berry bemüht sich aktiv darum, seinen Kunden mehr Zugang zum dezentralisierten Finanzraum (DeFi) zu verschaffen, der im vergangenen Jahr enorm gewachsen ist. Die Arena basiert in erster Linie auf der Ethereum-Technologie, was erklärt, warum so viele der mit dem Raum verbundenen Token ERC-20-Token oder Münzen sind, die von der ETH stammen. Eine dieser Münzen ist OKB.

Bit Berry hat angemerkt, dass sie DeFi zu einem integralen Bestandteil ihres Angebots machen will und dass die Integration mit OKEx die perfekte Idee war. Dadurch erhalten laut The News Spy die Kunden Zugang zu dezentralen Börsen wie Uniswap, die dafür bekannt sind, dass sie die KYC-Protokolle (Know your customer) ablehnen, die es allen Kunden erlauben, völlig anonym zu bleiben.

DeFi zu einem legitimen Raum machen

Anndy Lian – ein DeFi-Experte und Mitglied eines Sonderausschusses für Blockketten – erklärte:

Ich bin ein Nutzer von Bit Berry, und ich sehe, wie wichtig es für ihren Geldbeutel ist, mit der Zeit zu gehen und DeFi anzunehmen. DeFi als ein offenes finanzielles Ökosystem, in dem man verschiedene kleine finanzielle Instrumente und Dienstleistungen auf dezentralisierte Weise aufbauen kann. Dank des bestehenden Rahmens kann Bit Berry dank seines nicht auf Freiheitsentzug ausgerichteten Charakters den Benutzern die Möglichkeit bieten, ihre eigenen Gelder sicher aufzubewahren, ohne auf Drittinstitutionen angewiesen zu sein, die ihre Vermögenswerte halten, und durch die Partnerschaft mit OKEx und die Aufnahme von OKB in ihre Brieftasche hat dies den derzeitigen Benutzern neue Möglichkeiten eröffnet.

Einer der großen Berühmtheiten von Bit Berry ist, dass es Kryptoadressen auf der Grundlage der Telefonnummern der Benutzer erstellt, wodurch sie leichter zu merken sind und die Möglichkeiten, dass Gelder verloren gehen, begrenzt werden.